Lloret de Mar ist eine Art offenes Museum, das Ihnen die Geschichte und Kultur der Stadt bei einem Spaziergang durch die Straßen und Gassen offenbart. Erkunden Sie die Stadt und tauchen Sie ein in die Vergangenheit von Lloret de Mar ein, um mehr über die Geschichte, die Kultur und die Bewohner der Küstenstadt zu erfahren.

Besuchen Sie das Kulturerbe von Lloret und erleben Sie es hautnah mit.

Die Gärten von Santa Clotilde

Die Gärten befinden sich auf einer Klippe zwischen der Bucht Cala Boadella und dem Strand von Fenals und bieten einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Lassen Sie sich diesen wohlbehüteten Schatz von Lloret de Mar nicht entgehen!

Més informació

Meeresmuseum – Can Carriga

An der Strandpromenade in unmittelbarer Meeresnähe gelegen, ist Can Garriga eines der wichtigsten Gebäude aus der Zeit der „Indianos“ in Lloret de Mar. Aktuell wird hier und im Nebengebäude das Meeresmuseum (Museo del Mar) beherbergt, das die tiefe Verbindung von Lloret de Mar zum Meer erklärt.

Més informació

Die Altstadt

Auf unserer Route bieten wir Ihnen die Möglichkeit das interessantesten Ecken des historischen Zentrums von Lloret de Mar kennenzulernen.
Vom Meeresmuseum (Museo del Mar), ein Haus im Kolonialstil, das Ihnen mehr über die historische Verbindung unserer Stadt zum Meer und zu Amerika erzählt, bis hin zur Promenade Mossèn Jacint Verdaguer und dem Rathaus. Verlieren Sie sich auf dieser Route in den Straßen der Stadt, die zahlreiche Details der kolonialen Epoche, wie die Casa Cabañas oder die Straße Calle de las Viudas y Doncellas für Sie bereithält, bis Sie schließlich am Wohnhaus Can Font angelangen. Dieses Schmuckstück unserer Stadt können Sie ausschließlich im Rahmen einer Führung besichtigen.

Weitere Info

Pfarrkirche Sant Romà

Auf Ihrem Spaziergang durch die Altstadt von Lloret de Mar stoßen Sie auf die Pfarrkirche des Sant Romà, dem Schutzpatron der Stadt. In diesem historischen Beispiel sind zwei sehr unterschiedliche Stil-Epochen der Architektur vereint.

Més informació

Modernistischer Friedhof

Der Friedhof von Lloret de Mar gehört zur Europäischen Friedhofsroute und gilt offiziell als Kulturgut (Bien de Interés Cultural). Er zählt zu einem der Hauptbeispiele der katalanischen Bestattungskunst des 19. Jahrhunderts und weist noch heute wichtige Spuren der „Indianos“ vor.

Més informació

Can Font

Can Font, auch bekannt als Cal Conde und Can Piuet, ist ein im Jugendstil errichtetes Gebäude. Es wurde 1877 im Auftrag von Nicolau Font i Maig, seinem ersten Eigentümer, erbaut.

Més informació

Kapelle Ermita de Santa Cristina

Im Jahr 1376 wird die Kirche erstmals schriftlich erwähnt, obwohl das heutige Gotteshaus Ende des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Santa Cristina wurde im neoklassizistischen Stil erbaut und hat einen edlen Marmoraltar aus Italien sowie eine interessante Sammlung aus Weihgaben und Miniaturschiffen zu bieten.

Més informació

Kapelle Ermita de les Alegries

Diese kleine Kapelle war die erste Pfarrkirche von Lloret. Sie wurde im Jahr 1079 eingeweiht und bis 1522 genutzt, als sie auf ihren jetzigen Standort in 2,5 km Entfernung vom Ortskern umgesetzt wurde. Das Gelände, das für den Bau der Kirche mit dem dazugehörigen Friedhof benötigt wurde, war eine Schenkung von Sicardis, der Herrin von Lloret.

Més informació

Es Tint

Die Färberei Es Tint ist der derzeitige Sitz der Berufsvereinigung der Fischer in Lloret de Mar. Sie befindet sich im Zentrum der Gemeinde und bewahrt ihren ursprünglichen Charakter als Ort, an dem die Fischer von Lloret ihre Netze färbten.

Més informació

Can Saragossa

Das Bauernhaus Can Saragossa liegt auf einem kleinen Hügel, inmitten von Wäldern und Gärten. Wenn die Natur im Frühling langsam zum Leben erwacht, ist der Besuch von Can Saragossa ein absolutes Muss.

Més informació

Burg Sant Joan

Auf dem Gipfel des Berges, der die Strände von Lloret de Mar und Fenals trennt, ragt der eindrucksvolle Turm aus dem 11. Jahrhundert n. Chr. empor.

Més informació

Ausgrabungsstätte Turó Rodó

Die Siedlung Turó Rodó (3. Jahrhundert v. Chr.) ist eine der drei iberischen Fundstätten, die sich in der Gemeinde Lloret de Mar befinden und liegt nicht weit vom Stadtkern entfernt. Diese kleine iberische Siedlung liegt auf einem kleinen, 40 Meter hohen Felsen auf einer Halbinsel, unmittelbar hinter dem berühmten Castell d’en Plaja.

Més informació

Sant Pere del Bosc

5 km vom Zentrum von Lloret de Mar entfernt und inmitten der Natur befindet sich das Hotel-Restaurant Sant Pere del Bosc, das ehemals ein altes Benediktinerkloster aus dem 10. Jahrhundert beherbergte und im 19. Jahrhundert von Puig i Cadafalch rekonstruiert wurde.

Més informació

Kapelle Ermita de Sant Quirze

Die Wallfahrtskapelle Sant Quirze liegt 200 Meter vom Friedhof bzw. einen Kilometer vom Ortskern entfernt. Sie wurde bereits vor dem 11. Jahrhundert erbaut und weist keine stilistische Einheit auf. In der Nähe dieser Kapelle wurden einige römische Keramikfragmente, eine konstantinische Münze und verschiedene Grabstätten gefunden.

Més informació

Kapelle des Sants Metges

Diese kleine Kapelle gehörte zum alten Wohltätigkeitskrankenhaus von Lloret, das 1445 von Narcís Oliveres gegründet wurde. Er war Kanoniker der Kathedrale von Gerona und Verwalter der Pavordía des Monats November, und als solcher Herr des Territoriums von Lloret.

Més informació

Ausgrabungsstätte von Puig de Castellet

Die Fundstätte Puig de Castellet, die aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. stammt, befindet sich zwei Kilometer vom Zentrum von Lloret de Mar entfernt. Ihre strategische Lage bietet einen Blick über das ganze Gebiet, von der Mündung des Tordera bis zur Küste von Lloret. Die kleine, rund 650 m2 große Siedlung setzt sich aus sechs Wohnhäusern zusammen.

Més informació

Rathaus – Casa de la Villa

Das Casa de la Villa in Lloret de Mar bewahrt das Wesen der „Indianos“ der Stadt. Das Gebäude befindet sich am Anfang der Promenade Mossèn Jacint Verdaguer, in unmittelbarer Strandnähe

Més informació

Wie können Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns, gern, über Whatsapp

© Lloret Turisme - Lloret Futur S.A. - Ajuntament de Lloret de Mar. Av. Alegries, 3. · 17310 Lloret de Mar · Tel. + 34 972 365 788 · central-turisme@lloret.cat
lloret de mar