Das Denkmal ist ein Werk des Künstlers Bonaventura Ansó aus Gerona und wurde als Festakt zur Eröffnung der Tausendjahrfeier von Lloret de Mar am 14. Oktober 2001 eingeweiht. Der Künstler ließ sich für sein Werk von der Legende von Apollo und Daphne inspirieren, die zur Entstehung des Dorfes Lloret geführt haben soll.

Diese Skulptur wurde aus verschiedenen Materialien gefertigt. Das Becken besteht aus einem einzigen Block aus weißem Marmor und im hinteren Teil zeichnet sich eine abgestufte Form ab, die den sanften Wellengang am Strand von Lloret darstellen soll. Apollo wird durch eine junge Person und durch einen Delphin dargestellt, der im Tierreich die Figur des Apollo symbolisiert.

  • Teilt es

Wie komme ich dorthin?

Sagen Sie uns, woher Sie kommen und
wir berechnen Ihre Route

© Lloret Turisme - Lloret Futur S.A. - Ajuntament de Lloret de Mar. Av. Alegries, 3. · 17310 Lloret de Mar · Tel. + 34 972 365 788 · central-turisme@lloret.cat
lloret de mar