Sant Pere del Bosc

Sant Pere del Bosc, Lloret de Mar, Costa Brava

Die 5 km vom Ortskern entfernte Anlage gehörte ursprünglich der Zunft der Fischer und stammt aus dem 10. Jahrhundert. Dazu gehört eine kleine Kapelle mit der Bezeichnung Mare de Déu de Gràcia (Muttergottes von der Gnaden). Diese wurde vom späteren Eigentümer, dem Indiano Nicolau Font i Maig errichtet, der auch umfangreiche Umbau- und Verschönerungsarbeiten durchführen ließ, darunter das Kreuz und der Engel. Er ist jetz einen Privatsphäre.

 

imatge antiga de Sant Pere del Bosc, Lloret de Mar - Costa BravaDie ursprüngliche Einsiedelei trug den Namen Sant Pere Salou. Es heißt, dass die Benediktinermönche im Kloster lebten, bis es 1694 von den französischen Angreifern in Brand gesteckt wurde. Daraufhin wurde der Orden der Ordensgemeinschaft von Sant Pere de Galligans angeschlossen und das Kloster wurde geschlossen. Das Bildnis der Jungfrau Maria wurde in die Pfarrgemeinde gebracht, wo es bis heute von den Gläubigen verehrt wird. Im Jahr 1789 wurde die ursprünglich gotische Klosteranlage im Barockstil wieder aufgebaut.

Aber das goldene Zeitalter für Sant Pere brach erst im Jahr 1860 an, als die Kapelle und die Ländereien von Nicolau Font i Maig, auch bekannt als der „Graf von Jaruco", erworben wurden. Das Landgut Verge de Gràcia war und ist bis heute das herrschaftlichste Anwesen von Lloret.

Der Herr Font i Maig konnte die Messe durch ein Gitter hinter dem Hochaltar mitverfolgen, ohne aus seinem Bett aufzustehen. In der Krypta der Kapelle sind die sterblichen Überreste der Familie in Marmorgräbern bestattet. Das Fest zum ersten Mai, das seit 1703 dem Andenken der Kapelle gewidmet ist, hat einen stark traditionell und volkstümlich geprägten Charakter.

Sant Pere del Bosc, Lloret de Mar - Costa Brava

Der Weg vom Ort aus ist weit und die Menschen bereiteten sich schon am Vortag darauf vor, bis zur Kapelle Nostra Senyora de Gràcia (Unserer Herrin der Gnaden) aufzusteigen und dort den ganzen Tag zu verbringen. Nach dem feierlichen Hochamt begab sich eine Prozession bis zum Kreuz, wo ein Prediger mitten im Wald das Wort an die Getreuen richtete. Danach stimmte der Chor der Töchter Marias den Lobgesang auf das Kreuz von Mossèn Cinto Verdaguer an, nach der Musik des Meisters Candi, und das Volk sang das Lied: „Heiliges Kreuz, geliebtes Kreuz unseres Herzens".

 

 

Jetzt buchen

Unterkunft

Hotelverfügbarkeit

Anreise - Lloret

Mit dem auto Mit dem Zug Mit dem Flugzeug Mit dem Schiff

Lloret auf Ihr Handy

qr lloret de marScannen Sie diesen QR-Code ein
Damit rücken alle Infos in Ihre Reichweite.

Veranstaltungenkalendar

18
Jul

31
Mai

Can Saragossa - 10:00h

20
Feb

01
Mär

Lloret de Mar - 12:00h

21
Feb

07
Mär

Lloret de Mar - 10:00h

22
Feb

Sala Infantil Biblioteca Municipal - 11:30h

25
Feb

Avinguda del Rieral - 08:00h