Das denkmal Apol·lo i Dafne

Das Werk des Künstlers Bonaventura Ansó aus Girona wurde am 14. Oktober 2001 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zur Tausendjahrfeier von Lloret de Mar enthüllt. Der Künstler ließ sich von der Legende von Apollo und Daphne inspirieren, die zur Entstehung des Ortes Lloret geführt haben soll.

Diese Skulptur wurde aus unterschiedlichen Werkstoffen ausgeführt. Das Becken ist aus einem einzigen Block aus weißem Marmor gehauen und im Hintergrund zeichnet sich eine stufenförmige Form ab; sie symbolisiert die sanften Wellen, die an den Strand von Lloret schlagen. Die Figur des Apollo wird durch einen jungen Menschen dargestellt und gleichzeitig durch die Figur des Delphins, er ist das Symbol des Apollo im Tierreich.

Und deswegen taucht in dieser Figurengruppe auch ein Delphin auf, der Apollo zum Strand von Lloret bringt. Er ist 2,50 m hoch und aus Carrara-Marmor angefertigt. Die Figur der Daphne ist aus persischem Marmor-Travertin und hat eine rötliche Farbe, die Farbe des Opfers. Den Abschluss der Figurengruppe bildet das symbolträchtige Bild eines jungen Lorbeerbaums aus Bronze, einem ganz besonders soliden und widerstandsfähigen Material.

Kontakt Informationen

 Adresse: (PLZ) Cruïlla Av. Vila de Blanes - Av. de les Alegries (17310) Lloret de Mar.
Tel: +34 972 365 788
Fax: +34 972 367 750
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lloretdemar.org


Jetzt buchen

Unterkunft

Hotelverfügbarkeit

Anreise - Lloret

Mit dem auto Mit dem Zug Mit dem Flugzeug Mit dem Schiff

Lloret auf Ihr Handy

qr lloret de marScannen Sie diesen QR-Code ein
Damit rücken alle Infos in Ihre Reichweite.

Veranstaltungenkalendar

18
Jul

31
Mai

Can Saragossa - 10:00h

20
Feb

01
Mär

Lloret de Mar - 12:00h

21
Feb

07
Mär

Lloret de Mar - 10:00h

22
Feb

Sala Infantil Biblioteca Municipal - 11:30h

25
Feb

Avinguda del Rieral - 08:00h