Tirada a l'Art (Netzwerfen)

Das Art, eine Form des Schleppnetzes (Tirada de l’Art), bot viele Jahre lang den Einwohnern von Lloret eine Möglichkeit, ihr Brot zu verdienen. 

Um eine uns so eigene Lebensweise nicht zu verlieren und im Angedenken an alle diese Menschen, die vom Meer lebten, treffen sich alle, die mitmachen möchten, jeweils am ersten Sonntag im Februar und im Dezember bei Sonnenaufgang beim n’es Trajo d’En Reyné, um das Schleppnetz zu werfen.

Viele Jahre lang gehörte das Netz zu den wenigen Möglichkeiten, mit denen sich die Einwohner von Lloret das Brot verdienen konnten. Die hier übliche Form des Schleppnetzes (Art) wurde vom Strand aus geworfen und gezogen, und alle willigen Helfer waren willkommen. Im Gegenzug erhielten sie eine Handvoll Fisch und ein paar Peseten (wenn es denn welche gab). Das gehörte zu in jener Zeit ganz ohne Frage zu den sichersten Mitteln für den Lebensunterhalt. Um diese uns so eigene Lebensweise nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, und als ehrenvolle und dankbare Erinnerung an alle diese Menschen, Seeleute und solche, die es weniger waren.

Am ersten Sonntag im Februar und am ersten im Dezember treffen sich alle zum Sonnenaufgang bei „Es Trajo d'En Reyné", (der Ort, an dem Renyé das Netz ausgeworfen hatte), um wieder mit allen willigen Helfern das Netz auszuwerfen. Nach dem Einholen gibt es ein Mittagessen, so wie früher, mit dem Fisch, der ins Netz gegangen ist.

Weitere Informationen und/oder Anmeldungen: www.xinoxano.org

 

Jetzt buchen

Unterkunft

Hotelverfügbarkeit

Anreise - Lloret

Mit dem auto Mit dem Zug Mit dem Flugzeug Mit dem Schiff

Lloret auf Ihr Handy

qr lloret de marScannen Sie diesen QR-Code ein
Damit rücken alle Infos in Ihre Reichweite.

Veranstaltungenkalendar

18
Jul

31
Mai

Can Saragossa - 10:00h

20
Feb

01
Mär

Lloret de Mar - 12:00h

21
Feb

07
Mär

Lloret de Mar - 10:00h

22
Feb

Sala Infantil Biblioteca Municipal - 11:30h

25
Feb

Avinguda del Rieral - 08:00h